Interessengemeinschaft

Die Interessengemeinschaft Großneumarkt-Fleetinsel e.V. wurde 2002 unter Mithilfe der Handelskammer Hamburg gegründet.

Die Interessengemeinschaft ist ein Zusammenschluß von Unternehmen des Quartiers Neustadt zwischen Musikhalle und Landungsbrücken (Einzelhandel, Grundeigentümer, Design, Handwerk, Gastronomie, Kunst und Kultur), die durch gemeinsame Aktivitäten insbesondere zur Attraktivitätssteigerung des Stadtteils und Verbesserung der Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner beitragen will.

Zielsetzungen der Interessengemeinschaft:

• Attraktivitätssteigerung und Revitalisierung des Quartiers

• Lebensqualität für Anwohner und Gewerbetreibende steigern

• Standort für die Gewerbetreibenden sichern

• Parksituation im Quartier verbessern

• Sicherheit und Sauberkeit

• Aufenthaltsqualität im Quartier erhöhen

• positives Marketing für den Standort Großneumarkt

• Kommunikation und Vernetzung verbessern

Dabei wird die Interessengemeinschaft seit 2004 durch ein professionelles Quartiersmanagement bei der Umsetzung ihrer Ideen unterstützt.

Vorstände:
Herr W. Dieter Roloff (Inhaber des Cotton Club) 1. Vorsitzender
Herr Hans J. Lutz (HaLu Immobilien)
Herr Benjamin Klemann (Klemann Shoes)